Samstag, 25. Juni 2011

Einfach nur lecker für mich

Ich liebe diese kleinen Dinger (Nordseekrabben) schon seit meiner Kindheit und heute habe ich sie hier bei uns frisch gekauft.
Gerade haben mein Mann und ich sie ausgepult, das machen wir immer selber, so schmecken sie am Besten. Wenn sie erst nach Marokko geflogen werden und dann auch noch einige Male abgewaschen wurden, haben sie kaum noch Geschmack.
Ich muß nur immer aufpassen, das mein Mann sie nicht gleich alle weg ißt.

Hier ein Bild, mit einem kleinen Beifang, 2 Seesterne und ein Krebs.

Wenn nach dem Pulen noch welche übrig bleiben, was davon abhängt, wieviele ich gekauft habe, essen wir sie am Liebsten auf einer Scheibe Schwarzbrot mit Spiegelei oben drauf.
Es ist einfach nur lecker.
Manchmal lege ich sie auch in sauer und dann gibt es sie zu Bratkartoffeln.

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert