Sonntag, 14. November 2010

Ergebnis vom Nähtag Patchwork und Quiltforum

Gestern war ein Nähtag im Patchwork und Quiltforum. Ein Flic Flac Kissen war angesagt.
Susanne war so lieb und hat uns einen kleinen Workshop gemacht. Vielen lieben Dank dafür.
Als Erstes haben wir uns die Schablone selber gezeichnet und dann ging es ans zuschneiden und nähen.
Man denk immer, das ein Flic Flac so schwer ist, ist er aber in Wirklichkeit nicht, zumindest nicht, wenn man gut genäht und richtig zugeschnitten hat.
Hier ist das Ergebnis, es wird eine kleine Mitteldecke für unser Fernsehzimmer werden.
Kl

Kommentare:

Knäulchen`s Landhausquilt hat gesagt…

Liebe Käthe

Dein Deckchen im Flic Flac ist sehr schön geworden.
Wenn man den Bogen raus hat und die richtige Schabi größe hat wie bei mir *grumpf* , macht das richtig Spass.

Liebe Grüsse Gaby

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Hallo Käthe,

du bist ja wieder so fleissig. Schön, dein Flic-Flac-Deckchen. Die Farben gefallen mir auch sehr gut. Ihr habt sogar ein extra Fernsehzimmer? Sehr nobel ... *zwinker*

Liebe Grüße,

Andrea

Renate hat gesagt…

Dein Deckchen gefällt mir gut.
Da muß ich direkt mal kramen gehen, vor etlichen Jahren habe ich das Muster auch mal genäht.
Liebe Grüße
Renate

Deichbluemchen hat gesagt…

Sehr schön ist das geworden.
Hoffentlich landet es nicht in der Rumpelkammer.
Wäre echt zu schade.

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert