Montag, 2. August 2010

Die ersten 2 Reihen sind fertig

Es ist gut voran gegangen mit meinem Ufo State Fair. Die ersten 2 Reihen sind jetzt fertig und ich werde mich bemühen, zügig weiter zu nähen, bevor er wieder in einer Kiste verschwindet.
Die ersten 2 Reihen
Ich stelle aber immer wieder fest, das der weiße Damast einfach zu dick für die kleinen Blöcke ist. Werde jetzt aber so weiternähen und ihn fertig stellen. Was dann nicht so ist, wie ich es möchte,  wird  platt gequiltet.

Kommentare:

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Hallo Käte,

uihhh, schön !! Bleib bloß am Ball, das wird ein so schöner Quilt !!

Liebe Grüße,

Andrea

Honey hat gesagt…

Oh der sieht ja klasse aus, aber du hast REcht mit den kleinen Stückchen, ich habe extra nicht so stark bedruckte weiße Stoffe ausgesucht.

Je mehr Farbe dest störrischer ist er.

Ich hänge noch mit 2 Blöckchen weil die Tante Klara gerade einen Schritt weiter ist und ich heute abend den ersten Block besticken werde.

Liebe Grüße Doris (Dear honey)

Renate hat gesagt…

Ganz klassisch in blau/weiß, sehr schön!

Daß der Damast nicht ganz so einfach zu verarbeiten ist, kann ich mir gut vorstellen.
LG Renate

Fischtown Lady hat gesagt…

Och, Käte,
du schaffst das schon! Was ich bis jetzt sehe sieht doch fantastisch aus!
Bei so kleinen Teilen sind die Nahtzugaben und Treffpunke eh schon ziehmlich dick und dann noch Damast. Da ist dann auch das Plattquilten nicht so einfach. Aber zu Not hast du ja noch dein Maschinchen. Ich weiß das nimmst du nur wenn es gar nicht mehr geht.


Liebe Grüße, Marita

Fee hat gesagt…

Das sieht schon richtig vielversprechend aus. Ich drück dir die Daumen, dass du durchhältst ;)

Liebe Grüße, Sabine

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert