Montag, 24. Mai 2010

Cappuccino Eistorte

Heute habe ich sie für meinen Sohn gemacht. Es ist seine Lieblingstorte.

Die Zutaten dafür sind.

Für den Boden: 100 g Mehl, 75 g Margarine, 1 Eigelb, 75 g Zucker, 1/2 Teel. Backpulver, 1 Prise Salz

Für die Eismasse: 4 Eiweiß, 750 g Schlagsahne, 3 Eigelb, 160 g Zucker 2 Eßl. Rum,

1 – 3 Eßl. löslichen Kaffee, je nach dem, wie viel Kaffeegenuß man möchte. 100-200 g Schokoladenstreußel.

4 Eßl. säuerliche Marmelade (Orangenmarmelade)

Zubereitung:

Die Zutaten für den Boden zu einem Teig kneten, in eine Tortenform geben und mit einer Gabel einstechen.

Boden ungebackenBei 200° ca. 20 Min. backen. Der Boden darf ruhig etwas dunkler werden.

Wenn er aus dem Backofen kommt, wird die Marmelade auf dem Boden verteilt.

Boden mit Marmelade

Jetzt geht es an die Eismasse.

Dafür schlage ich zuerst die 4 Eiweiß zu Eischnee, anschließen wird die Sahne geschlagen.

Die 3 Eigelb werden mit den Zucker zu einer cremigen Masse geschlagen, dann wird der Rum und der Kaffee dazu gegeben und alles schön verrührt.

fast fertige Masse Jetzt werden der Eischnee, die Sahne und die Schokoladenstreußel verrührt und auf den Boden gegeben.Eistorte fertig

Ab in den Gefrierschrank .

Guten Appetit

Kommentare:

blackanna hat gesagt…

Hallo Käte,
das klingt ja lecker und ganz einfach, vielen Dank!
Frohe Pfingsten und lasst es euch schmecken!
Ganz liebe Grüße
Monika

Fischtown Lady hat gesagt…

Das klingt nicht nur lecker das sieht auch so aus!
Danke für das Rezept, Marita

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert