Montag, 8. Februar 2010

Wochenendkursus mit Cynthia England

Am Wochenende habe ich in Syke an einem Kursus mit Cynthia England teilgenommen.

Es war für mich recht anstrengend, da ich nur wenig englisch kann und da auch schon sehr aufpassen mußte . Dazu kamen auch noch den Erklärungen von ihr, zu ihrer Technik, das war ganz schön viel.

Cynthia ist eine ganz nette Lehrerin und hat sehr viel Geduld mit uns gehabt.

Wir haben ein Bild von ihren Pattern bekommen und haben am Samstag so weit genäht, wie wir es schafften. Am Sonntag hat sie uns dann gezeigt, wie wir aus unseren eigenen Bildern einen Entwurf machen können, den wir dann auch zu Hause nähen können.

Es ist sieht alles so einfach aus, wenn sie es macht, für mich war es das dann aber nicht wirklich so leicht und ich muß noch viel daran arbeiten.

Ich werde es wohl eher mit meinen anderen erlernten Techniken kombinieren, das stelle ich mir einfacher vor.

Hier ist ein Bild vom jetzigen Stand meiner Arbeit.

Anfang Cynthia England Bild

Kommentare:

susi hat gesagt…

liebe käthe ,das sieht ja aber toll aus,ich weiß nicht ,ob mich das auch reizen würde,aber man kann ja nie wissen...,liebe grüße,susi

Anonym hat gesagt…

Das sieht doch schon sehr schön aus! Ich bin gespannt auf das fertige Ergebnis!
Liebe Grüße
Barbara

Fischtown Lady hat gesagt…

Das sieht doch sehr vielversprechend aus! Vielleicht musst du es erst mal sacken lassen. Manchmal braucht es seine Zeit. Das wird aber auf jeden fall ein wunderschönes Bild!
Liebe Grüße, Marita

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert