Dienstag, 29. Dezember 2009

Gestern habe ich 2 Top´s zum Quilten vorbereitet. Den einen Quilt bekommt meine Nichte und den Anderen bekommt ein kleines besonderes Mädchen.
Für meine Nichte habe ich einen Pferdequilt genäht, da sie eine kleine Pferdenärrin ist und jetzt auch ein eigenes Pferde besitzt. Sie wird sich sicherlich darüber freuen. Als Rückseite habe ich ein schön kuscheliges Fleece mit Hello Kitty genommen.
Ich weiß noch nicht genau, ob ich mit der Hand quilte, oder mit der Maschine.
















Den zweiten Quilt bin ich gestern Abend mit Hand angefangen zu quilten.
Ich habe das Innenteil von einer ganz lieben Patchworkerin geschenkt bekommen. Es war sogar schon mit Vlies und Hinterseite fertig. Mir war es nur etwas klein und so habe ich den gelben Marienkäferstoff dazugekauft und einen schönen Rand genäht,

Den Namen habe ich mit der Maschine drauf gestickt, man sieht das Soluvlies noch, das wird sich beim Waschen auflösen.

Als Rückseite habe ich mich nach Rücksprache mit der Mutter von Kenra für den Bärenstoff entschieden.

















Sonntag, 27. Dezember 2009

Habe noch schnell…..

ein Kissen für meinen Neffen genäht.  Er liebt Trecker und da ich noch den Treckerstoff liegen hatte, hab ich mich am . Ersten Weihnachtstag noch an die Maschine gesetzt. Zuerst hab ich mich mal tüchtig  beim Zuschneiden der Teile verschnitten und so wurden die blauen Quadrate etwas klein. Schnell in den Stoffbeständen gewühlt und das ist dabei heraus gekommen.

Kissen Er liebt Kissen und Decken zum Kuscheln und kann gar nicht genug davon bekommen.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen, sofern es machbar ist.
Gesundheit, Zufriedenheit und immer genug Stoff unter der Nadel, was für uns Patworker ja nicht ganz unwichtig ist.




Montag, 21. Dezember 2009

Sally Post nach gut 8 Monaten mit viel Handarbeit fertig

Gestern Abend habe ich den letzten Stich an meinem Sally Post Sampler gemacht und dann ist er gleich in die Waschmaschine gekommen.
Jetzt hängt er an der Wand und ich schaue ihm mir erst einmal ein paar Tage an, dann wird er das Bett im Gästezimmer schmücken.
Ich habe die Applikationen alle  Needleturn  mit der Hand gemacht und er ist auch mit der Hand gequiltet.
 Hier sind noch 2 Quiltausschnitte, in denen kann man etwas besser erkennen, wie ich gequiltet habe.
Dadurch, das ich die Applikationen mit einem Gittermuster in 3/8”  Abständen quadratische hinterlegt habe, kommen die Applikationen sehr plastisch heraus.
Schade, das man das auf dem Foto nicht so erkennen kann.
SAlly Post Quiltausschnitt Block1
Sally Post Quiltausschnitt Rand1
Diesen Quilt hätte ich wahrscheinlich nie gemacht, wenn mich nicht jemand gebeten hätte, zu zeigen, wie ich appliziere. Ich habe  dann dazu entschieden einen Block aus diesem Quilt zu machen und es hat mir dann so viel Spass gemacht, das ich den Quilt fertig bekommen habe.
Er ist zwar etwas anders  wie das Original geworden, aber hat dafür einen schönen Rand.
Das Original ist hier zu sehen und es sind dort auch noch ein paar Blöcke  frei zu bekommen.
http://sentimentalstitches.net/free-stuff/block-of-the-month-quilt-designs/sally-rides-civil-war-sampler/

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Meine Weihnachtsdekoration im Eingangsbereich

Nachdem ich meinen Türkranz gebunden hatte, war noch so viel Tanne übrig und sie war zu Schade um sie wegzuwerfen.

Nachdem ich etwas überlegt habe, hab ich mir ein Seil genommen und einen Kranz für meinen Bogen unter der Treppe gebunden.

Er hat eine Lichterkette und ganz viele von mir mit der Maschine gestickte Eiskristalle.

Wenn man jetzt dort vorbei geht, duftet es richtig schön nach Tanne und so langsam kommt auch die Weihnachtsstimmung auf.

Weihnachtsdeko2

Die restlichen gestickten Anhänger habe ich mir dann ins Wohnzimmerfenster gehängt, wo sie auch sehr schön aussehen.

Hier hängen auch noch ein paar Engel mit dran, die ich im letzten Jahr geschenkt bekommen habe.

Weihnachtsdeko5

Samstag, 12. Dezember 2009

Pünktlich zu Weihnachten fertig geworden

Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten ist meine Decke aus Sechsecken fertig geworden.
Gestern hat mein Mann noch eine schöne Schale als Weihnachtsgeschenk bekommen und hat sie mir gleich weiter gegeben. Schade das er nicht öfter so schöne Geschenke bekommt.
Ich hatte noch eine schöne Duftkerze, die dort gut hinein paßt und fertig ist die Weihnachtsdekoration im Fernsehzimmer.

Haftungsausschluß

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert